Musikschule

Städtische Musikschule Altensteig

Rathausplatz 1
72213 Altensteig
Stadtteil: Altensteig
0 74 53 9461115
07453 94619115
E-Mail senden / anzeigen

Musikschulleitung (kommissarisch): Jasmin Schmid
Geschäftsstelle: Jasmin Steininger


Die Musikschule ist eine Bildungseinrichtung der Stadt Altensteig. Sie erfüllt die gesellschaftlichen Aufgaben der musikalischen Bildung und Nachwuchspflege auf breiter Basis. Die enge Zusammenarbeit mit den Schulen, Kindergärten, Musikvereinen und Posaunenchören der Stadt ist ein zentrales Anliegen.

Die Musikschule befähigt Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu einem lebendigen, persönlichen und ausdrucksvollen Musizieren und legt damit den Grundstein für ein Leben mit der Musik. Das vielseitige Fächerangebot reicht von der elementaren Musikerziehung über instrumentalen Hauptfachunterricht, Tanz, Ensemblespiel bis hin zur Studienvorbereitung. In der Musikalischen Früherziehung erhalten die  Kinder einen ersten allgemeinen Zugang zur Musik und kommen bereits mit allen Instrumenten in Berührung, die an der Musikschule erlernt werden können. Weiterführend werden die  Kinder von qualifizierten Musikpädagogen im Einzel- oder Gruppenunterricht am Instrument ausgebildet und sollen so bald als möglich zusammen in einem Ensemble musizieren.

Um die Welt der Musik möglichst umfassend kennen zu lernen, runden das Jugendblasorchester, das Jugendsinfonie-Orchester und die Kantorei in Kooperation mit dem Christophorus Gymnasium, die Bandklasse der Friedrich-Boysen-Realschule und viele weitere Kooperationen und Instrumentalensembles das Angebot der Musikschule ab.

AKTUELLES

02.12.2020

Kleine Weihnachtskonzerte -online!

Wie überall anders auch muss die städtische Musikschule auf die zur Tradition geworden Weihnachtskonzerte und -auftritte in diesem Jahr verzichten. Trotzdem haben es sich Lehr-kräfte und Schüler nicht nehmen lassen, kleine Weihnachtsgrüße einzustudieren, die wir Ihnen - nur eben anders präsentiert - nicht vorenthalten wollen. Über die Advents- und Weih-nachtszeit gibt es Weihnachtslieder in unterschiedlichsten Besetzungen über die städtische Homepage und den Facebook- Account der Musikschule und der städtischen Homepage zum hören und sehen. Es sind kleine Ausschnitte aus dem Unterricht, vielleicht nicht profes-sionell aufgenommen, aber dafür umso authentischer. Ein kleiner Weihnachtsgruß der „Streichhölzer“ unter der Leitung von David Bem wurde bereits zum 1. Advent veröffentlicht.

Facebook-Video

Streichhölzer

13.11.2020

„Musik macht Mut“ kann ab Mittwoch 2. Dezember wieder stattfinden.

Schon seit mehreren Monaten gibt es in Altensteig die öffentliche, spontane Musizieraktion, betreut von Lehrkräften der Musikschule. Gefördert wird dieses Projekt vom Landesverband der Musikschulen und vom Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft.

In den Frühlings- und Sommermonaten waren die wöchentlichen Treffen auf dem Rathausplatz stets ein Spektakel für die Zuschauer und tolle Erlebnisse für alle Kinder und „Mittrommler“. Ziel ist es, junge Menschen zu animieren miteinander Musik zu machen und mit Musik eine Gemeinschaft zu erfahren. Dabei sind keine musikalischen Vorkenntnisse nötig und es gibt keine Altersbeschränkungen, keine Hemmschwellen - jeder kann mitmachen.

In diesem öffentlichen Raum kommt es zur Begegnung zwischen allen Generationen, Musikschulschülern, Jugendlichen und Kindern, die sonst keine Berührungspunkte mit der Musik und der Musikschule haben. Und dabei hat jeder Teilnehmer genügend Raum sich selbst auszutesten und seine Emotionen auszudrücken.

Durch angeleitetes musizieren entsteht ein gemeinsames Gefühl, in dem Bildung, musikalische Vorkenntnisse und soziale Hintergründe keine Rolle spielen.

Zum Einsatz kommen im Projekt nicht nur kommerzielle Instrumente, sondern auch Alltagsgegenstände werden zu Klangkörpern gemacht. Melodie, Rhythmik, Dynamik können auf verschiedene Art und Weisen vermittelt und ausgetestet werden. Im Rahmen der wöchentlichen Veranstaltung besteht neben dem gemeinsamen Musizieren auch die Möglichkeit, verschiedene Orchesterinstrumente ganz für sich alleine auszuprobieren. Reger Besuch des Projekts zeigt, dass dieses wöchentliche Treffen nachhaltig ist, einfach nur Spaß macht und weit entfernt von konventionellem (Musik-) Unterricht ist.

Eigentlich war die Wiederaufnahme nach den Sommerferien im September geplant, die Einschränkungen mit der Corona-Pandemie stellten uns allerdings vor gewisse Herausforderungen. Wir mussten den Projektverlauf etwas verändern und corona-konform anpassen. Nun kann das Projekt „Musik macht Mut“ aber ab Mittwoch, dem 2. Dezember zwischen 16.15 und 17 Uhr im Podium der Musikschule wieder starten. Das spontane, öffentliche Musizieren wird nicht mehr öffentlich abgehalten, sondern mit beschränkter Teilnehmerzahl (5 Kinder mit maximal einer Begleitperson) und mit Voranmeldung. Interessierte können sich gerne vorab informieren oder direkt anmelden bei Jasmin Schmid 07453 9461-115.

Das Hygienekonzept zum downloaden.


Kultur macht stark kultur macht stark

11.11.2020

Mit gründlich ausgearbeitetem Hygienekonzept geht der Unterricht an der Musikschule (mit Ausnahme von Tanz) weiter. Über alle Einzelheiten und Hygienevorschriften informieren Sie die Lehrkräfte.



Stadtverwaltung Altensteig