Heiraten im Himmel

Im "Himmel" heiraten? In Altensteig wird ein Traum wahr

Sie möchten in der "schönsten Stadt im Nordschwarzwald" (Marco-Polo-Reiseführer) den Bund fürs Leben schließen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Heiraten in Altensteig - Locations und Preise

Heiratswillige Paare können in Altensteig montags bis freitags während unseren Öffnungszeiten „Ja“ sagen. Möchten Sie samstags heiraten oder wünschen sich einen Termin außerhalb der Öffnungszeiten, fällt eine Gebühr in Höhe von 60,00 Euro an. Die Anmeldung der Eheschließung kann frühestens sechs Monate vor der Trauung vorgenommen werden. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Wohnsitzstandesamt, welche Unterlagen notwendig sind.

Auch wenn Sie nicht in Altensteig wohnen, können Sie hier heiraten. Ihr Wohnsitzstandesamt ermächtigt in diesem Fall das Standesamt Altensteig die Eheschließung durchzuführen. Die Anmeldung der Eheschließung erfolgt jedoch beim Standesamt Ihres Wohnortes.

Sie können je nach Wunsch und Gästezahl zwischen drei verschiedenen Trauräumen wählen:
  • Der „Himmel“ (Rundturm der alten Schlossanlage)
  • Raum 300 im Neuen Rathaus
  • Das Trauzimmer im Neuen Rathaus
  • Der Bürgersaal im Neuen Rathaus
Der "Himmel" des Alten Schlosses ist ein romantisches Trauzimmer für Paare, welche eine intime wie ebenso stimmungsvolle Kulisse für ihre standesamtliche Trauung suchen. Er verfügt über 12 Sitzplätzen und kann nur in den Sommermonaten genutzt werden. Aufgrund des Mehraufwands erheben wir eine Gebühr von 100 Euro für Trauungen im „Himmel“.
Die Freiflächen rund um das Altes Schloss stehen Ihnen für einen privat organisierten Sektempfang zur Verfügung.

Der Raum 300 im Neuen Rathaus verfügt über 25 Sitzplätze mit bestem Blick auf die Altstadt Altensteigs. Aufgrund des Mehraufwands wird eine Gebühr von 50 Euro für Trauungen im Raum 300 erhoben. 
 
Das Trauzimmer im Neuen Rathaus verfügt über 26 Sitzplätze.
Oder planen Sie eine standesamtliche Trauung im großen Familien- und Freundeskreis? Dann können wir Ihnen gerne den Bürgersaal im Neuen Rathaus zur Verfügung stellen. Hier finden bis zu  140 Gäste Platz. Für die Nutzung des Bürgersaals (inklusive aller anfallender Kosten) erheben wir eine Gebühr von 200 Euro. Wünschen Sie einen anschließenden Sektempfang, kommen weitere Kosten dazu.

Sektempfang Innerhalb der Rathausöffnungszeiten

Innerhalb der Öffnungszeiten des Rathauses ist ein privat organisierter Sektempfang möglich. Der Empfang im Foyer ist zeitlich auf 1 Stunde begrenzt.
Für den Stehempfang im Foyer erheben wir folgende Gebühren:
  • 2 Tische und 4 Stehtische - 40 Euro
  • jeder weitere Tisch - 10 Euro
  • Reinigungspauschale - 10 Euro

Sektempfang Außerhalb der Rathausöffnungszeiten

Sektempfang im Café WOHNZIMMER
Gerne können Sie sich Ihren Sektempfang auch über unser Rathauscafé „WOHNZIMMER“ organisieren lassen. Hierfür wenden Sie sich bitte an Andrea Brenner im Kulturamt Altensteig.
Sollten Sie außerhalb unserer Öffnungszeiten den Bund fürs Leben schließen, ist ein privat organisierter Sektempfang nicht möglich. Dieser kann ausschließlich vom Rathauscafé „WOHNZIMMER“ in Anspruch genommen werden. Der Empfang kann entweder direkt in den Räumen des Cafés stattfinden oder alternativ im Foyer des Rathauses. Eine vorherige Absprache ist zwingend notwendig! Für welchen Rahmen Sie sich auch entscheiden, bitte wenden Sie sich an das Standesamt Altensteig, um einen Termin zu reservieren und um Ihre Eheschließung entsprechend den personenstandsrechtlichen Vorschriften anzumelden.
 

Unsere Standesbeamten:

Standesbeamte_Altensteig
Bürgermeister Gerhard Feeß ,Stephanie Rathmann, Marianne Bauermann-Mast und Thomas Bräuning

Ihre Ansprechpartner:

Frau
Marianne Bauermann-Mast
Standesbeamtin
0 74 53 94 61 - 122
0 74 53 94 61- 192
E-Mail senden / anzeigen

Stadtverwaltung Altensteig

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK