Veranstaltung

Einweihung "Kunst am Weg"

Kunst am Weg
Sa., 21. Mai 2022
16:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Der Fernwanderweg „Ostweg“ soll im Landkreis Calw künstlerisch mit Skulpturen aufgewertet werden. Der erste Abschnitt dieser Aufwertung ist auf dem Altensteiger Schlossberg umgesetzt worden. Altensteig wird von Berneck über Altensteigdorf durch die Kernstadt Richtung Zinsbachtal vom Ostweg durchkreuzt. Ab dem Stadtgarten ist der Skulpturenweg auf dem Schlossberg in einem kurzen Abstecher erreichbar. Am Samstag, 21. Mai, ab 16 Uhr wird die „Kunst am Weg“ offiziell eingeweiht.
Zu dieser Einweihung laden die Stadt Altensteig und das Landratsamt Calw die Bevölkerung herzlich ein. Das Kreisjugendblasorchester sowie die Stadtkapelle Altensteig umrahmen die Veranstaltung musikalisch. Der TSV Altensteig, Abteilung Fußball und das Café Wohnzimmer bewirten die Gäste. Gerhard Feeß, Bürgermeister der Stadt Altensteig und Dr. Frank Wiehe, Erster Landesbeamter des Landkreises Calw begrüßen die Gäste, während die Kunsthistorikerin Simone Dietz eine Einführung ins Thema beisteuert. Die Künstler selbst sind ebenfalls vor Ort und können zu ihren Werken befragt werden.
Bei der „Kunst am Weg“ sind Skulpturen von sechs Künstlern aus der Region zu sehen, die alle bei einem Bildhauersymposium des Landkreises Calw im Kloster Hirsau entstanden sind. Eckhard Bausch hat die Skulptur „Utopische Archäologie“ gestaltet, das Werk von Wolf-Stefan Reiser heißt „Zseitenwende“. Rainer Günther hat „Corona-Helden“ gestaltet, während Matthias Schweikle „Das nächste Kapitel“ aufschlagen möchte. Die Steinskulpturen „Armageddon“ hat Clavigo Lampart gefertigt. Von Lothar Hudy ist das Werk „Wilhelm“ auf dem Schlossberg zu sehen. In diesem Sommer wird es im Kloster Hirsau ein weiteres Bildhauersymposium geben, an dem weitere Werke entstehen werden.
Der Skulpturenweg ist für die Stadt Altensteig ein Baustein bei der Reaktivierung des Schlossbergs als Naherholungsgebiet. Neben den Kunstwerken ist mit dem Baumhaus auf dem Schlossberg eine besondere Übernachtungsmöglichkeit entstanden. Außerdem ist das Kriegerdenkmal von örtlichen Handwerkern gerichtet worden und der städtische Betriebshof hat das wuchernde Gestrüpp zurückgeschnitten, damit sowohl die großen ehrwürdigen Bäume als auch die herrlichen Blicke zur Altstadt und über das Nagoldtal wieder zur Geltung kommen. Weitere Sehenswürdigkeit auf dem Schlossberg ist die Burgruine „Zum Turm“.

^
Veranstaltungsort
Schlossberg
^
Veranstalter
Stadt Altensteig
LRA
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken