Veranstaltung

Montagsakademie

Mo, 6. Juli 2020
15:00 Uhr

Hoffnung. Schöpfungsspiritualität angesichts der ökologischen Krise
^
Beschreibung
Hoffnung. Schöpfungsspiritualität angesichts der ökologischen Krise

Pfr. Klaus-Peter Lüdke, Pfarrer in Altensteig und Vorsitzender des Umweltteams des Evang. Kirchenbezirks Calw-Nagold
Die Klimakrise ist nur eine von vielen Grenzüberschreitungen, mit denen der Mensch die Schöpfung gefährdet. Die drohende atomare Verseuchung Mitteleuropas, die Anhäufung von Mikroplastik in Kinderkörpern, Elektrosmog, die Ausrottung eines Großteils der Arten, die Freisetzung gentechnisch veränderter Organismen in die Keimbahn sind weitere Indizien, dass dem Menschen der Glaube an den Schöpfer und die Verantwortung für die Schöpfung abhandengekommen sind. Klaus-Peter Lüdke zeichnet dagegen einen hoffungsvollen Weg des Menschen auf, der sich zurück an der Seite des Schöpfers wiederfindet, die am Boden liegende Schöpfung neu aufzurichten. Klaus-Peter Lüdke, Jahrgang 68, Pfarrer und Diplomtheologe, hat seine ökologische Spiritualität 2018 im Manuela-Kinzel- Verlag veröffentlicht: „Mehr Schöpfer wagen: Ökologische Spiritualität für jeden Tag.“
Lüdke

^
Veranstaltungsort
Katholisches Gemeindehaus
Karlstraße 11/1
72213 Altensteig
Stadtteil: Altensteig
^
Hinweise
Es handelt sich um eine Onlineveranstaltung, keine Präsenz-Akademie.weitere Infos: https://www.gemeinde.altensteig.elk-wue.de/bildung/

^
Veranstalter
Katholische Kirchengemeinde
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadtverwaltung Altensteig