Veranstaltung

Infoveranstaltung Stadtentwicklung

Mi, 10. April 2019
19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung
Die Stadtentwicklung geht in die nächste Runde. Im Mai rollen am Marktplatz die Bagger an und setzen das um was in den vergangenen Jahren in einem umfangreichen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet wurde. In mehreren Bauabschnitten werden dann der Marktplatz sowie die Poststraße von der Sternenbrücke bis zum Postplatz umgestaltet.
Wie beim ersten Bauabschnitt am Postplatz soll es auch vor den Arbeiten am Marktplatz eine große Informationsveranstaltung mit den Verantwortlichen der Stadtverwaltung sowie Planer und Baufirma im Bürgersaal geben, bei der die geplanten Maßnahmen noch einmal der Öffentlichkeit vorgestellt werden und außerdem die Möglichkeit besteht, Fragen zu stellen. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 10. April, ab 19 Uhr im Bürgersaal statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.
Der Marktplatz soll durch die Umgestaltung eine höhere Aufenthaltsqualität bekommen. Dazu wird die Fahrbahn Richtung Rathaus verschwenkt. Die zentrale Bushaltestelle wird künftig auf der anderen Straßenseite an der Platane in der Marktplatzmitte platziert. Ein Wasserlauf, der den Schwung der Bebauung um den Marktplatz aufnimmt, ist ein weiterer zentraler Baustein der Aufwertung. Genauso wie die geplante Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Stundenkilometer. Bei der Informationsveranstaltung werden all diese Punkte näher erläutert.
Außerdem wird auch das Verkehrskonzept für die verschiedenen Bauphasen vorgestellt. Je nach Bauabschnitt wird der Verkehr nämlich anders umgeleitet werden. Wichtig: Das Parkhaus hinter dem Rathaus wird stets von mindestens einer Seite erreichbar bleiben. Grundsätzlich bleibt es aber dabei, dass der überörtliche Verkehr über die Ortsentlastungsstraße geführt wird.
Ebenfalls betroffen von den Bauarbeiten sind der Wochenmarkt sowie der Krämermarkt. Beide werden an Ausweichstandorten stattfinden. Auch eigentlich auf dem Marktplatz stattfindende Feste werden ausweichen. Aufgrund der Bauarbeiten wird keine Veranstaltung ausfallen! Das Internationale Straßenfest beispielsweise wird in diesem September im Stadtgarten veranstaltet, der Verkaufsoffene Sonntag im Oktober voraussichtlich auf dem umgestalteten Postplatz.
Neben der Baumaßnahme soll auch der in den vergangenen Jahren erarbeitete Lärmaktionsplan vorgestellt werden. Dieser Plan ist unter anderem die Grundlage dafür, dass die Geschwindigkeit im Bereich des Marktplatzes auf 30 Stundenkilometer begrenzt werden kann.
^
Veranstaltungsort
Bürgerhaus Altensteig
Rathausplatz 1
72213 Altensteig
Stadtteil: Altensteig
^
Hinweise
  • rollstuhlgerechte Veranstaltung
  • wetterunabhängige Veranstaltung
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadtverwaltung Altensteig

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK