Veranstaltung

Weihnachtsausstellung

Fr, 29. November 2019 bis So, 19. Januar 2020

Waldweihnacht
^
Beschreibung

Waldweihnacht

Jedes Fest geht mit Traditionen einher. So zeigt die diesjährige Weihnachtsausstellung im Museum im Alten Schloss unterschiedliche Betrachtungsweisen dieser besonderen Jahreszeit. Das gesamte Schloss verwandelt sich in einen weihnachtlichen Winterwald.
Weihnachtsausstellung 2019
In vielen Kinderbüchern, Weihnachtsgeschichten und –legenden werden verträumte Situationen mit fantasiereichen Tierszenen und märchenhaften Darstellungen ausgemalt. Besonders Schriftsteller wie Astrid Lindgren, Theodor Storm, Heinrich Waggerl und Agnes Günther u. a. haben diese Tradition aufgegriffen und entsprechende Geschichten gestaltet. So wird durch ihre Darstellung zwar oftmals eine düstere, doch auch sehr heimelige Atmosphäre mit romantischen Gefühlen geweckt, was in der Bücher-Ausstellung sowie der Winterwald-Dekoration ausdrucksvoll präsentiert wird. Ein Gegengewicht bilden die märchenhaften Wichtel und Zwerge, die Kindheitsträume wecken. Auch spielt
die Weihnachtsgeschichte in einem  Stall mit Ochs und Esel eine wichtige Rolle. Doch während sich unsereins über weiße Weihnachten freut, macht die bittere Kälte den Tieren im Winterwald oft überaus zu schaffen. Sie kämpfen um
das Überleben. 
Weihnachtsausstellung 2019 Weihnachtsausstellung 2019
Neben bildhaften Tierdarstellungen werden auch Tierpräparate von heimischen Waldtieren sowie Plüschtiere gezeigt und tragen zu der besonderen Atmosphäre der Ausstellung bei. Auch die Betrachtung eindrücklicher Kleinode der Natur wie geschützte Moose, Flechten, Rinden oder Holzarten ziehen in der Ausstellung die Augen der Besucher auf sich, genau wie die Informationen über Kleintiere oder Vogelstimmen und ein Marktstand mit beachtenswerten Sammlungen aus dem Wald.


Besondere Angebote und Mitmachprogramme

Duftendes Tannengrün selbst gebunden
Gestalten Sie Weihnachtsschmuck für die Wohnung oder die
Türe aus Tanne, Fichte, Kiefer, Buchs, Ilex, Efeu und anderen
Materialien.
Kosten pro Person: 10 Euro ohne Anmeldung
Sonntag, 1. Dezember von 11.00 – 17.00 Uhr

Selbstgemacht – Badesalz aus frischen Nadeln
Nadeln von Tanne, Fichte, Douglasie und Kiefer sind als Badezusatz
wirksam gegen Erkältungen. Die ätherischen Öle wirken
durchblutungsfördernd und gleichzeitig beruhigend. Sie
stärken das Immunsystem durch die Haut. Aus Salz und den
frischen Nadeln stellen wir den Badezusatz mit wenig Aufwand
selbst her und genießen bei unserer Arbeit den Duft der
frischen Nadeln. Nett dekoriert können wir ein Glas Gesundheit
verschenken oder selbst genießen.
Kosten pro Person: 12 Euro ohne Anmeldung
Samstag, 14. Dezember 2019 zwischen 14 Uhr und 17 Uhr
Sonntag, 12. Januar 2020 zwischen 11 Uhr und 16.30 Uhr


Rauhnächte – alte Bräuche zwischen den Jahren
Bei diesem winterlichen Spaziergang beschäftigen wir uns mit
der Mystik der Rauhnächte zwischen Weihnachten und den Heiligen
Drei Königen. Wer waren die Wilde, Jagd und die anderen
Geister, die diese Tage so furchterregend werden ließen? Haben
diese Tage heute noch eine Bedeutung? Diese Wanderung dauert
1,5 – 2 Stunden. Bitte warm anziehen.
Treffpunkt: Schlosshof
Kosten pro Person 6 Euro, begrenzte Teilnehmerzahl
Voranmeldung unter 0173 2754653 (Roswitha Hild)
Samstag, 4. Januar 2020 ab 16 Uhr


Begleitende Kunsthandwerker während der Weihnachtsausstellung

Details im Flyer zum Download.


Öffnungszeiten der
Weihnachtsausstellung:

Mittwoch und Samstag
14.00 – 17.00 Uhr
Sonn- und Feiertage
11.00 – 17.00 Uhr

Öffnungszeiten während
des Weihnachtsmarktes:

Freitag, 29.11.2019
17.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 30.11.2019
14.00 – 20.00 Uhr
Sonntag, 01.12.2019
11.00 – 18.00 Uhr

Geschlossen bleibt das
Museum am 24., 25. und
31. Dezember 2019.
^
Veranstaltungsort
Museum im Alten Schloss
Kirchstraße 11
72213 Altensteig
Stadtteil: Altensteig
^
Kosten
Erwachsene 4,00 €
Kinder und Schüler frei
^
Hinweise
Das historische Gebäude ist
nicht barrierefrei zu besuchen.

  • wetterunabhängige Veranstaltung
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadtverwaltung Altensteig