Veranstaltung

Weihnachtsausstellung

Weihnachtsausstellung
Fr, 30. November 2018 bis So, 20. Januar 2019

Historischer Weihnachtsschmuck aus Papier und Pappe
^
Beschreibung
„Historischer Weihnachtsschmuck aus Papier und Pappe“
 
 
Zeitgleich mit dem Weihnachtsmarkt, der sich von der romantischen Altstadt bis zum zauberhaften Schloss erstreckt, öffnet das Museum im Alten Schloss mit der traditionellen Weihnachtsausstellung am ersten Adventswochenende seine Tore.
 
Besonders festlich präsentiert sich in diesem Jahr die Weihnachtsausstellung im Alten Schloss zum Thema „Historischer Weihnachtsschmuck aus Papier und Pappe“, die vom 30. November bis 20. Januar zu sehen ist.
 
Neben einer Vielfalt von antikem Christbaumschmuck gibt es nostalgische Oblatenbilder, weihnachtliche Gabenteller, Adventskalender, Krippen, Candy-Container und vieles mehr zu bestaunen.
All diese schönen weihnachtlichen Sammlerstücke aus Papier oder Pappe entführen den Betrachter in die Welt der Vergangenheit. Sie verbreiten eine besondere Atmosphäre und rufen vielleicht eigene, persönliche Erinnerungen wach.
 
Allein die enorme Anzahl des gezeigten Christbaumschmucks ist ein Besuch im Schloss wert. So sind Raritäten wie die Dresdner Pappe, Figuren aus Sebnitz und Böhmen sowie kunstvolle Stücke aus Glasseide und Watte mit Oblaten verziert in der Ausstellung zu sehen. Die Herstellung dieser Schmuckelemente hatte Ende des 19. Jahrhunderts Tradition. Die in Fabriken geprägten oder gestanzten Pappornamente wurden meist in Heimarbeit zusammengesetzt, bemalt oder verziert. Mit dem Aufkommen der Luxuspapiere erweiterte sich die Vielfalt an Christbaumbehang durch Oblatenbilder, Kartonfiguren mit venezianischen Tau oder Glimmer.
 
Auch die Sammlung der weihnachtlichen Gabenteller von Jürgen Pintscher ist erwähnenswert. Hier sind vielfältige Formen und Dekore aus den unterschiedlichsten Jahrzehnten zu sehen. Liebhaber von alten Postkarten werden ebenfalls auf ihre Kosten kommen.
 
Die Pracht und Vielfalt der Ausstellungsstücke ist über vier Stockwerke zu bestaunen und bringt den Betrachter in weihnachtliche Stimmung.
Die Ausstellung wird begleitet von etlichen Kunsthandwerkern mit Drechsel- und Klöppelvorführungen, selbstgemachten Krippen, weihnachtlicher Floristik, Handarbeiten, Recyclingschmuck und weiteren Aktionen. Auch für Kinder gibt es ein Angebot, sie können z.B. Fröbelsterne basteln, gedrechselte Holzengel bemalen oder Papierkarten prägen.
^
Veranstaltungsort
Museum im Alten Schloss
Kirchstraße 11
72213 Altensteig
Stadtteil: Altensteig
^
Hinweise
  • wetterunabhängige Veranstaltung
^
Veranstalter
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Weihnachtsausstellung
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadtverwaltung Altensteig

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK