Veranstaltung

Kleines Theater: Die Physiker

Kleines Theater spielt die Physiker
Sa, 13. Mai 2017
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung
In dem beschaulichen Privatsanatorium „Les Cerisiers“ ermordet der Patient Ernesti (Sven Gebhard), der sich für Albert Einstein hält, überraschend eine Krankenschwester. Dies ist bereits der zweite Mord innerhalb von zwei Monaten. Auch der Patient Beutler (Martin Peuckert), genannt Newton, hat zuvor eine Krankenschwester umgebracht. Weder die Leiterin des Irrenhauses (jetzt ist das Wort doch gefallen), Mathilde von Zahnd (Christina Steigner), noch die Kommissarin Ricarda Voß (Britta Erhard) können sich die Morde plausibel erklären, wirken beide Patienten doch völlig harmlos, ja hatten sogar ein sehr gutes Verhältnis zu den Opfern. Als ein dritter Patient, Möbius (Peter Henssler), ebenfalls Physiker, die Schwester Monika (Kirsten Fuchs) erdrosselt, enthüllt sich den Beteiligten ein grausiges Geheimnis. Dürrenmatts Komödie „Die Physiker“ erzählt eine Geschichte, die ihre schlimmstmögliche Wendung nimmt. Wie der tragische Sagenheld Ödipus erreichen die drei irren Physiker trotz ihres planmäßigen Vorgehens genau das Gegenteil ihres Ziels.
Das Kleine Theater Altensteig unter der Leitung von Sabine Bethge (Herrenberg) führt Dürrenmatts modernen Klassiker im Frühjahr 2017 in der Musikschule Altensteig auf.
^
Veranstaltungsort
Werkraum Städtische Musikschule
Poststraße 47
72213 Altensteig
Stadtteil: Altensteig
^
Veranstalter
Kleines Theater Altensteig
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadtverwaltung Altensteig

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK