Veranstaltung

Messe fit & gesund

Messe fit & gesund
So, 2. April 2017
11:30-18:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Infotag mit zahlreichen Ausstellern, Aktionen, Vorträgen und Angeboten zu den Themen Gesundheit, Vitalität und Pflege.
^
Beschreibung
Den Flyer mit allen Ausstellern und Informationen können Sie hier herunterladen:
Flyer fit & gesund 2017

Mit einem Infotag und Fest rund um Wellness und Gesundheit veranstaltet die Stadt Altensteig am Sonntag, den 02. April zum sechsten Mal den Gesundheitstag „fit & gesund“. Zwischen 11.30 Uhr und 18 Uhr ist an diesem Tag jede Menge geboten: eine Messe mit Informationsständen, Vorträge zu den Themen Gesundheit, Wellness und Vitalität im Rathaus, ein vielfältiges Rahmenprogramm auf dem Rathausplatz, ein Bio- und Bauernmarkt auf dem Marktplatz und viele weitere Angebote für die ganze Familie. Der Altensteiger Einzelhandel öffnet an diesem verkaufsoffenen Sonntag von 13 -18 Uhr seine Türen.
Die ca. 40 Aussteller bieten viele Aktionen an wie beispielsweise den Gesundheitspass, mit dem an zahlreichen Ständen persönliche Tests durchgeführt werden können.
Zudem sorgt ein bewegtes Rahmenprogramm für Unterhaltung: auf der Rathausplatz-Bühne stellen sich Vereine, Anbieter und Institutionen mit ihren Aktivitäten vor. Der Rathausplatz bietet die Bühne für spektakuläre Fahrrad-Trial Shows, die große und kleine Besucher begeistern werden.
Das Kurbähnle fährt an diesem verkaufsoffenen Sonntag ab 12 Uhr in regelmäßigen Abständen zwischen dem Oberen Tal und der Bahnhofstraße.
Wer sich an diesem Tag aktiv betätigen will, kann an einer Gesundheitswanderung und an einer Nordic-Walking Runde mit dem Schwarzwaldverein teilnehmen.


Vorträge im Rathaus (Raum 300) 

12.00 Uhr - Psychosomatische Gesundheit in unserer heutigen Gesellschaft - Dr.  med. Jan Gerges, Chefarzt de'ignis-Fachklinik GmbH
Dr. med Jan Gerges erläutert in seinem Vortrag die häufigsten Krankheitsbilder auf dem Gebiet der Psychosomatik und Psychotherapie, z. B.  Depression, Burn-Out und Angststörung. Anhand von Statistiken geht er auf die Häufigkeit dieser Krankheiten in verschiedenen Bevölkerungsgruppen ein. Außerdem erläutert er gängige Möglichkeiten zur Behandlung und Therapie der erwähnten Erkrankungen. Am Ende des Vortrags besteht die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

13.00 Uhr -  Wirbelsäule und Gelenke im Lot, dank Dorn-Methode - Carina Schurr, Gesundheitsberaterin für Rücken, Füße und Gelenke
 
Rückenschmerzen müssen nicht sein. Wer kennt nicht den Spruch "es ist ein Kreuz mit dem Kreuz"! Sie erfahren was Sie selbst für Ihre Gelenke, speziell den Rücken tun können und wie ein Dornbehandler arbeitet. Informationen erhalten Sie auch über die Gesunderhaltung Ihres Köpers durch Entsäuerung und Entschlackung nach Dr. Jentschura. 

14.00 Uhr -  Wo drückt der Schuh? Hallux valgus & Co richtig behandeln - Dr. med. Vladimir Crnic, Chefarzt in den Sana Kliniken Bad Wildbad
Der „Ballenzeh“ oder Hallux valgus ist sehr verbreitet, zwei Drittel aller Frauen über 60 Jahre sind davon betroffen. Leider wird die Fuß-Deformation gerade zu Beginn oft unterschätzt, denn sie ist nicht nur ein kosmetisches Problem. Mit der Zeit verursacht ein Hallux valgus Schmerzen bei jedem Schritt. Die Patienten sollten deshalb nicht warten, bis sich starke Beschwerden bemerkbar machen, sondern schon in einem frühen Stadium zum Fachmann gehen. „Nachhaltig korrigiert werden kann die Fehlstellung nicht mit einer Schiene, sondern nur durch eine Operation“, weiß der Experte Dr. med. Vladimir Crnic, Chefarzt der Klinik für Endoprothetik und Gelenkchirurgie
   
15.00 Uhr Auf dem Weg ins Vergessen“ – Demenz und ihre Auswirkungen - Team der Diakoniestation Altensteig
Was verstehen wir unter Demenz und wie erkennen wir die Bedürfnisse demenziell erkrankter Menschen? Wie kann Kommunikation erfolgreich gestaltet werden? Wie kann mit herausforderndem Verhalten umgegangen werden?

16.00 Uhr- Behandlungsmöglichkeiten bei Arthrose in Knie und Hüfte - Dr. med. Vladimir Crnic, Chefarzt Sana Kliniken Bad Wildbad
Arthrose ist die häufigste degenerative Erkrankung, die an vielen Gelenken im menschlichen Körper auftreten kann. Insbesondere in höherem Alter tritt diese durch Verschleiß hervorgerufene Erkrankung auf. Am häufigsten sind dabei Knie- und Hüftgelenke betroffen. Belastungsschmerzen sind ein typisches Symptom einer Arthrose. Sind alle nicht operativen Maßnahmen ausgeschöpft, ist eine Operation der letzte Schritt, wenn aufgrund der Beschwerden die Gelenkfunktion, Mobilität, Selbständigkeit und  die Lebensqualität zu sehr eingeschränkt ist. Welche gelenkerhaltenden und -ersetzenden Therapien es gibt, erläutert Dr. med. Vladimir Crnic, Chefarzt der Klinik für Endoprothetik und Gelenkchirurgie.
  
17.00 Uhr -  Diagnosemöglichkeiten in der Naturheilpraxis - Susanne Kern, Naturheilpraxis Altensteig-Walddorf
Neben der Blutanalyse gibt es in der Naturheilpraxis auch alternative Möglichkeiten Erkrankungen auf die Spur zu kommen. Krankheiten aus dem “Auge erkennen“ wie bei der Irisdiagnose, oder am Gesicht erkennen wie bei der Antlitz Diagnose. Interessante Alternativen – mit neuen Ansätzen in der Behandlung vieler Krankheitsbilder.
  

^
Veranstaltungsort
Rathaus Altensteig
Rathausplatz 1
72213 Altensteig
Stadtteil: Altensteig
^
Hinweise
  • rollstuhlgerechte Veranstaltung
^
Veranstalter
Kulturamt Altensteig
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Flyer fit und gesund innen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadtverwaltung Altensteig

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK