Altensteig - Egenhauser Kapf - Zinsbachtal - Altensteig

Ausgangspunkt ist der Marktplatz Altensteig. Man folgt dem Wegzeichen blaue Raute zur Firma Boysen und steigt durch das Bömbachtal zum Egenhauser Kapf. Das dortige Naturschutzgebiet ist ein Eldorado für Naturfreunde. Der Höhepunkt (625 m) bietet einen herrlichen Ausblick nach Westen zu Hornisgrinde und Schliffkopf und nach Osten zu den Höhenzügen der Schwäbischen Alb.

Ein Stück weit durch den Ort Egenhausen führt der Weg weiter zum Bömbachsee bei Spielberg. Dort lädt eine Grillstelle zur Rast ein. Mit der blauen Raute geht es weiter bis kurz vor Pfalzgrafenweiler. Dort erreicht man den Ostweg, der durch das Zinsbachtal zurück nach Altensteig führt. Im Tal findet man noch einige alte Mühlenstandorte zum Beispiel die Kohlmühle mit einem noch in Betrieb befindlichen Wasserrad.

Strecke: 20 km
Dauer: 6 Stunden