Musiksommer-Konzerte 2021

Samstag, 10. Juli

Jazz- Trio

Benjamin Schatz, Heimo Trixner und Kristian Lind

Das Trio Benjamin Schatz (Klavier), Heimo Trixner (Gitarre) und Kristian Lind (Bass) spielt melodischen Jazz und Eigenkompositionen, die von energiegeladenen Stücken bis zu ruhigen Balladen reichen

Schlossgarten | 20 Uhr | 15/8€

Logos Kultur Land Kreis

jazz Trio

  

Sonntag, 11. Juli

Matinee der Stadtkapelle Altensteig

Musik ist so ausdrucksstark, dass sie keine Grenzen kennt. Die gemeinsame Freude am Musizieren setzt Kräfte frei, wie man sie sonst wohl nirgendwo spüren kann. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Musik ist die Sprache der Welt und somit grenzenlos. Lassen sie Ihren Gedanken freien Lauf!

Schlossgarten | 11.30 Uhr | Eintritt frei

Tk Spielberg 2020_Neujahr_10.01.2020

  

Montag, 12. Juli

Abschlusskonzert des Klavier-Workshops „Improvisation“

Werke mit Improvisationseinlagen, die in kürzester Zeit eingearbeitet wurden, stellen die Pianisten des Workshops „Improvisation“ in einem kurzen Abschlusskonzert vor.

Podium Musikschule | 18 Uhr | Eintritt frei

Benjamin Schatz

  

Mittwoch, 14. Juli

Orchesterkonzert

Kammer- und Jugendsinfonierorchester Altensteig

Im Mittelpunkt des Konzerts steht die Förderung junger Altensteiger Solisten. Beim gemeinsamen Musizieren von Kammerorchester und Jugendsinfonieorchester werden Generationengrenzen überschritten. Franziska Rühle ist in einer Romanze von Max Bruch zu hören. Nabor -Levi Armbruster ist der Interpret im Klavier-Konzert in C-Dur KV 467 von W.A.Mozart. Mit dem für Orchester arrangierten Song "Moonriver" von Henry Mancini wird musikalisch auf die Grenzenlosigkeit des Alls verwiesen.

Leitung: Jutta Hay

Eichwaldhalle | 19.30 Uhr | 12/6 Euro

Jusi

  

Freitag, 16. Juli

Premiere Pumuckl

Regionentheater aus dem schwarzen Wald

Meister Eder und sein Pumuckl
Koboldabenteuer für klein und gross ab fünf von Ellis Kaut

Pumuckl ist ein rothaariger Kobold, der beim Schreinermeister Franz Eder lebt, seit er an dessen Leimtopf kleben geblieben ist. Dadurch wurde der kleine Nachfahre der Klabautermänner für den Schreiner sichtbar und ist durch ein Koboldsgesetz verpflichtet, fortan bei ihm zu bleiben. Er ist für jeden Menschen mit Ausnahme von Meister Eder unsichtbar.
Und hier beginnt das neue, unterhaltsame Abenteuer für Kinder ab fünf, in einer Neubearbeitung des Regionentheater, dass damit an seine erfolgreichen Kindertheaterproduktionen anschließt.

Regie: Andreas Jendrusch

Schlossgarten | 16 Uhr | 10/7 Euro

Pumuckl


Logos Kultur Land Kreis  

Samstag 17. Juli

Kinder-Mitmachkonzert „Eine musikalische Reise um die Welt“

Trio de Janeiro

Mit dem von den Musikern und der Musikpädagogin entwickelten, speziell auf Kinder

zugeschnittenen Programm, nimmt das Trio alle Kinder mit auf eine fröhliche musikalische

Reise durch Europa und die Welt. Es darf mitgesungen… geklatscht… getanzt werden, die Kinder lauschen den fremden Sprachen und ganz nebenbei wird auch einiges über die Länder erfahren. Natürlich sind bei den Konzerten immer auch die Eltern und alle anderen Zuhörer herzlich eingeladen, auf dieser musikalischen Reise mitzumachen.

Markgrafenhalle | 14.30 Uhr | Eintritt frei

mit freundlicher Unterstützung von:

LBBW

Kinderkonzert

  

Samstag, 17. Juli

Bläser auf dem Wochenmarkt

Bläser aus unterschiedlichen Posaunenchören finden sich auf dem Altensteiger Wochenmarkt zusammen und verfeinern das Marktfrühstück.

Leitung: Johannes Fünfgeld

Rathausplatz | 10 Uhr | Eintritt frei

bläser

  

Sonntag, 18. Juli

Norbert Anger und das Orchester des Musiksommers

Das einzige Cellokonzert, das Robert Schumann geschrieben hat, ist das erste bedeutende Cellokonzert seit den Werken von Joseph Haydn und war für spätere Kompositionen mit Cello eine große Inspirationsquelle. Dazu erklingt Ludwig van Beethovens 7. Symphonie, die Richard Wagner als „Apotheose des Tanzes“ beschrieben hat.

Norbert Anger (Cello)

Leitung: Christof Harr

Eichwaldhalle | 19 Uhr | 15/8 Euro

Norbert Anger

  

Mittwoch, 21. Juli

Heimspiel

Altensteiger Nachwuchsmusiker mit Profiambitionen gestalten traditionell einen Abend. In diesem Jahr mit: Jonas Schüsselin, Fiona Stritt, Fiona Podolski und Jan Steeb.

Bürgersaal | 19.30 Uhr | 8 Euro

heimspiel

  

Freitag, 23. Juli

Christophorus-Kantorei open-air

Die Christophorus-Kantorei singt romantische Chorlieder, Popsongs und afrikanische Traditionals, das Jugendsinfonieorchester ergänzt Titel aus Filmen und Musicals wie „Star Wars“, „Schindlers Liste“ und „Anatevka“.

Leitung: Michael Nonnenmann und Jutta Hay

Schlossgarten | 20 Uhr | wird noch bekannt gegeben

Kantorei

  

Samstag, 24. Juli

Männergesangverein Berneck

Kurzweiliger Liederabend durch Zeiten und Länder. Mit einer Auswahl an deutschen Liedern von Wolfgang Amadeus Mozart oder Friedrich Silcher bis hin zur modernen Adaption einer russischen Volksweise Katjuscha-Casatschok von Otto Groll.

Pavillon am Bernecker See |18 Uhr | 8 Euro

bernecker

  

Sonntag, 25. Juli

Wandelkonzert

„Grenzenloser“ musikalischer Wandel, moderiert von den beiden Figuren Urbach und Hegel (Birgit Heintel und Andreas Jendrusch).

Schlossgarten | 16 Uhr | Eintritt frei

Wandelkonzert

Logos Kultur Land Kreis  

Sonntag, 25. Juli

Abschlusskonzert des Workshops „Singen macht Spaß“

Erarbeitete Popsongs aus dem Workshop „Singen macht Spaß – erst recht in der Chorgemeinschaft!“ präsentieren die Sänger und Sängerinnen in einem kurzweiligen Abschlusskonzert zum Ende des Wandelkonzerts. Auch die Dozentin Sabine Schilling und Gitarrist Thomas Wagner stimmen ein.

im Rahmen des Wandelkonzerts | 16 Uhr | Eintritt frei

Chorworkshop

  

Tickets

zu allen Veranstaltungen in Kürze hier:

Reservix


Plakat 1Plakat 2Plakat 3

Weitere Infos zu den Veranstaltungen bei:

Jasmin Schmid

kulturamt@altensteig.de

Telefon: 07453 9461-115



Button Anmeldungen Musiker und Dozenten Button Sponsoren Button Service