​KONZERTE, WORKSHOPS und Ausstellungen vom 10. - 26. Juli 2020
Musiksommer Altensteig "grenzenlos"

Mit der 8. Version des Musiksommers 2020 kann bereits im frühen Planungsstadium von einigen Highlights berichtet werden. Eröffnet wird das Festival mit einem großen Festakt, wobei 55 Jahre Städtepartnerschaft gefeiert werden. Bei dieser Feierlichkeit sind sämtliche Altensteiger Ensembles und Gruppierungen involviert. Diesem Anlass zufolge heißt unser Musiksommer 2020 „grenzenlos“.
„Grenzenlos“ ist auch die musikalische Vielfalt im Programm. Das Musical der Friedrich-Boysen-Realschule heißt „In 80 Tagen um die Welt“ und wird im Rahmen des Musiksommers vier Mal aufgeführt. Christof Harr wird ein Projektorchester auf die Beine stellen, das sich der klassischen Orchesterliteratur widmet. Ebenso wird ein Popchor-Workshop angeboten, offen für alle Interessierten. Für Jazz und Rhythmus im Programm sorgt Benjamin Schatz, der zusammen mit seinem Duopartner altbekannte Beatles-Songs mit afrikanischen Polyrhythmen vermischt. Auch er wird einen Workshop für Pianisten leiten. Abwechslungsreich sind auch die Aufführungsorte. Die Altensteiger Christophorus-Kantorei wird open-air im neugestalteten Schlossgarten singen, genutzt werden auch das Bernecker Schloss und der Bürgersaal im Rathaus. Zu den Konstanten gehören in diesem Jahr selbstverständlich das Heimspiel mit Altensteiger Musikern, die inzwischen längst professionell spielen und für diesen Abend zurück in die Heimat reisen, ebenso das Konzert des Jugendsinfonieorchesters. Abgeschlossen wird traditionell mit dem Wandelkonzert durch die einzigartige Altstadt Altensteigs. Der musikalische Spaziergang wird in bewährter Manier moderiert von den Schauspielern Birgit Heintel und Andreas Jendrusch.


DOWNLOAD FLYER

***in Kürze***

Weitere Informationen

KonzerteWorkshop Anmeldungen

Musiker und Dozenten

Sponsoren
Service






Stadtverwaltung Altensteig