Leben im Schwarzwald – im Wandel der Zeiten
Museum im Alten Schloss

Hoch über der Altstadt thront das Altensteiger Schloss, dessen eindrucksvoller Wohnturm als einzige bis heute unzerstörte Burg des Schwarzwaldes gilt. Das „Alte Schloss“ in seiner heutigen Grundgestalt wurde ab etwa 1230 als Wehranlage gebaut. Hiervon zeugen die Flankentürme „Himmel“ und „Hölle“ und die spätromanische Schildmauer. Hier residierten die Vögte der Pfalzgrafen von Tübingen und eine Nebenlinie der Hohenberger. Nach dem Verkauf von Burg und Herrschaft Ende des 14. Jahrhunderts an die Markgrafen von Baden war das Ensemble Sitz der badischen Vögte, die ihre Namen in einen Fensterbogen des Rittersaales einschrieben. Im Jahr 1604 kam Altensteig durch einen Gebietstausch von Baden zu Württemberg. Und die neue Herrschaft gab um 1610 das „Neue Schloss“ in Auftrag.
Heute beherbergt das Alte Schloss ein Heimatmuseum mit einer Dauerausstellung zur Geschichte der Region. Typische Schwarzwaldberufe, wie die Flößer, Gerber und Silberschmiede, werden dargestellt. Altensteig war einst bedeutendes Zentrum der Lederherstellung und Lederverarbeitung. 

Öffnungszeiten:
Mittwoch: 14-16 Uhr | Sonn- und Feiertag: 14-17 Uhr


Eintritt

  • Dauerausstellung: 2 Euro / ermäßigt 1 Euro / (Schüler & Studenten frei)
  • Sonderausstellung: 4 Euro (Schüler & Studenten frei)

Führungen

Für Gruppen nach Voranmeldung | Gruppentarif: 30 Euro plus 1 Euro pro Person | Maximale Gruppenanzahl: 25 Personen

Schlosscafé

Das Schlosscafé kann während der Weihnachtsausstellung zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden.

Bildergalerie Impressionen von den Ausstellungen im Alten Schloss

Besuchen Sie die Bildergalerien und machen Sie einen visuellen Rundgang durch unsere vergangenen Ausstellungen. 


Aktuelle Termine:

Fr 25.11.16
-
So 15.01.17
Mi und Sa 14-17 Uhr; Sonn- und Feiertag 11-17 Uhr
Weihnachtsausstellung Trachtenpaar aus Ungarn
"Puppen aus aller Welt – Spiegel der Kulturen".
Geschlossen am 24.12., 25.12. und 31.12. sowie am 01.01.2017
Veranstaltungsort: Museum
Veranstalter: Museum und HGV

Museum im Alten Schloss

Kirchstraße 11
72213 Altensteig
Stadtteil: Altensteig
0 74 53 13 60
E-Mail senden / anzeigen
Hoch über der malerischen Altstadt thront das Altensteiger Schloss, dessen eindrucksvoller Wohnturm als einzige bis heute unzerstörte Burg des Nordschwarzwaldes gilt.
^
Parkmöglichkeiten
  • ÖFFNUNGSZEITEN​

    Sonderausstellungen an Weihnachten:
    Mittwoch und Samstag: 14.00-17.00 Uhr
    Sonn- und Feiertag: 11.00-17.00 Uhr

    Dauerausstellung zur Heimat- und Wirtschaftsgeschichte:
    Mittwoch: 14.00-16.00 Uhr & Sonntag: 14.00-17.00 Uhr

Stadtverwaltung Altensteig

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK