Altensteigerle

Die Interessengemeinschaft „Altensteigerle“ hat ihre 87 Schmalspur- und 43 Normalspur-Gleismeter messende Modellanlage mit über 90 originalgetreuen Gebäuden im Gebäude, Poststraße 9 aufgebaut. Das ganze Jahr hinweg kann das Altensteigerle mit Fahrbetrieb regelmäßig besichtigt werden. Die um 1967 stillgelegte Schmalspurbahn kann im Maßstab 1:87 erlebt werden. Die „Altensteigerle“, also die ehemalige Schmalspurbahn Nagold – Altensteig, war eine 15,110 Kilometer lange meterspurige Schmalspurbahn im Nordschwarzwald. Sie verband von 1891 bis 1967 als Stichbahn Altensteig mit Nagold.

Eintritt

Erwachsene 3 Euro, Kinder haben freien Eintritt

Führungen

Führungen im Museum "Altensteigerle" werden nach Wunsch angeboten. 
Gruppentarif bis zu 15 Personen: 30 Euro, jede weitere Person 2 Euro
Information und Kontakt: 07453 7123

Schauanlage Bahnhofstraße

Stilecht mit originalem Bahnhof-Pflastersteinen zeigt sich die Präsentation des Altensteigerle in der Bahnhofstraße. 23 Förderer haben es möglich gemacht, die Anlage mit überschaubarem finanziellem Aufwand herzurichten.
Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Die beiden Wagen haben jetzt einen attraktiven Platz an der Bahnhofstraße bekommen und sind bereits bei der Einfahrt nach Altensteig vom Kreisverkehr zu sehen. Mit Leuchten im Boden werden die Waggons auch bei Dunkelheit gut in Szene gesetzt.

Modellanlage Altensteigerle

IG Altensteigerle e.V.
Poststraße 9
72213 Altensteig
Stadtteil: Altensteig
0 74 53 71 23
E-Mail senden / anzeigen

Aktuelle Veranstaltungen:

So 06.09.20
13:00 - 17:00 Uhr
Präsentation der Schmalspurbahn
Veranstaltungsort: Poststraße 9

Stadtverwaltung Altensteig